Als „zu dick“ abgelehnte Bewerberin verliert vor Gericht

Dienstag, 14.10.2014 BJ

Weil eine vermeintlich übergewichtige Bewerberin die gewünschte Stelle nicht bekam, klagte sie vor dem Arbeitsgericht Darmstadt wegen einer vermuteten Diskriminierung.

Die Frau hatte sich um den Führungsposten in einem gemeinnützigen Verein beworben und war abgelehnt worden. Der Grund blieb weitgehend unklar. Doch aus Sicht der Bewerberin war die Sache eindeutig: Schuld daran „musste“ - bei ca. 83 Kilo und einer Größe von 1,70 Meter - ihre Leibesfülle sein. Dies habe ihr der anvisierte Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch sogar versteckt angedeutet.

Kleidergröße 42 - Zu dick für die Führungsriege?

Die Jobanwärterin ließ durch ihren Rechtsanwalt eine Schadensersatzklage in Höhe von 30.000.- € einreichen. Diese Höhe sei berechtigt, argumentierte sie, um Arbeitgeber abzuschrecken und zu zwingen, bei der Auswahl der Bewerber die Menschenrechte zu beachten. Das Arbeitsgericht Darmstadt beurteilte die Lage aber anders: Es sei keine Diskriminierung ersichtlich, da noch nicht einmal bewiesen worden sei, dass die Ablehnung alleine wegen des Übergewichts erfolgt war. Schließlich sei die Bewerberin sogar zu einem zweiten Vorstellungsgespräch eingeladen worden.

Schlankheitsideal oder Hirngespinst?

Auch auf eine einvernehmliche Einigung wollte sich die Frau nicht einlassen und blieb konsequent stur. Selbst das Argument der Richterin, dass es sich bei dem beklagten Verein um eine gemeinnützige Einrichtung und nicht um ein börsennotiertes Unternehmen handle, ließ die Klägerin nicht gelten und hat bereits angekündigt, wegen des Urteils vor das Landesarbeitsgericht in Frankfurt zu ziehen.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Arbeitsgericht Darmstadt Urt. v. 12.06.2014 Az. 6 CA 22/13

§§ 1 ff. AGG

Frauenbauch

Weitere Artikel

article
2942
Gleichbehandlungsgrundsatz: Klage wegen Diskriminierung
Weil eine vermeintlich übergewichtige Bewerberin die gewünschte Stelle nicht bekam, klagte sie vor dem Arbeitsgericht Darmstadt wegen einer vermuteten D...
/news/aktuell/gleichbehandlungsgrundsatz-klage-wegen-diskriminierung
14.10.2014 08:50
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/frauenbauch-getty_images/55740-1-ger-DE/frauenbauch-getty_images_contentgrid.jpg
Aktuell

Kommentare