Das ändert sich zum April

Freitag, 31.03.2017

Gesetze sind nicht in Stein gemeißelt. Und so stehen auch im April wieder einige Änderungen an. Von den neuen Chancen der Leiharbeiter bis zum Frankreich-Trip mit Umwelt-Siegel – das erwartet Sie ab April 2017. 

Die erste Neuerung des Monats hat mit Gesetzen nur wenig zu tun, ist dafür aber greifbar und wandert hoffentlich zahlreich in Ihr Portemonnaie: Am 4. April geht der neue 50-Euro-Schein an den Start. Er soll fälschungssicherer als sein Vorgänger sein und wird im durchscheinenden Fenster von der schönen Namensgeberin unseres Kontinents geschmückt: von der Zeus-Geliebten Europa.     

Vignetten-Pflicht in Frankreich

Den ersten neuen 50er müssen schlecht informierte Frankreich-Urlauber womöglich gleich in ein Bußgeld investieren, denn hier endet zum 1. April die Schonfrist für ausländische Fahrzeuge ohne Umwelt-Plakette. Machen Sie sich also rechtzeitig kundig, in welchen Städten bereits Umweltzonen eingerichtet wurden und eine der „Crit’Air“-Plaketten Vorschrift ist. Paris-Reisende sind in jedem Fall betroffen.

Größerer Sparstrumpf für Sozialhilfeempfänger

Wer Sozialhilfe bezieht, darf kein Vermögen besitzen. Bescheidene Rücklagen sind aber erlaubt, ohne dass es zu Kürzungen bei der Auszahlung kommt. Die zulässige Höchstgrenze für das Schonvermögen verdoppelt sich zum 1. April nahezu: Der Freibetrag steigt auf 5.000 Euro. Die Regelung gilt einheitlich für alle Erwachsenen, die alleine oder in einer sozialrechtlichen Einstandsgemeinschaft leben.

Neue Regelungen zur Leiharbeit

Leiharbeiter sind keine Dauer-Billig-Kräfte und dürfen nicht als Streikbrecher missbraucht werden. Allen Fehlentwicklungen in diese Richtung schiebt der Gesetzgeber ab April einen Riegel vor.  Leiharbeiter dürfen dann nur noch für maximal 18 Monate am Stück an ein Unternehmen abgegeben werden. Spätestens nach der Hälfte der Zeit müssen die Bezüge zudem weitgehend dem der Stammbelegschaft entsprechen. Die Übernahme von Tätigkeiten für Streikende ist untersagt.   

Umwelt-Plakette vor Paris

Weitere Artikel

article
7191
Gesetze sind nicht in Stein gemeißelt. Und so stehen auch im April wieder einige Änderungen an. Von den neuen Chancen der Leiharbeiter bis zum Frankreic...
/news/aktuell/das-aendert-sich-zum-april
31.03.2017 15:19
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/news/aktuell/das-aendert-sich-zum-april/140351-1-ger-DE/das-aendert-sich-zum-april_contentgrid.jpg
Aktuell

Kommentare